Personen

Pfarrer Abt Petrus Pilsinger

 

Abt Petrus Pilsinger wurde in Euratsfeld geboren und trat nach der Matura am Stiftsgymnasium Seitenstetten  1982 in das Priesterseminar der Diözese St. Pölten ein.

Nach dem Noviziat im Stift Seitenstetten wurde er 1990  zum Priester geweiht. Von 1991 bis 1995 war er Kaplan der Pfarre Kematen-Gleiß, seit 1995 unterrichtet er Informatik und Religion am Stiftsgymnasium, dessen Leitung er 2004 übernahm.

Am 8. Februar 2013 wählte der Konvent von Stift Seitenstetten Pilsinger zu ihrem Abt. Zusätzlich zur Aufgabe als Abt und ist er nun seit September 2022 auch Seelsorger  unserer Pfarre. 

 

Aushelfer P. Benedikt Resch

 

P. Benedikt stammt aus Ramsau bei Berchtesgaden, trat 2013 bei den Benediktinern in Seitenstetten ein und wurde 2018 zum Priester geweiht. Er unterrichtet am Stiftsgymnasium Seitenstetten die Fächer Latein und Geschichte und ist außerdem St. Johann und Wolfsbach als Aushelfer zugewiesen.

 

Stellvertretender Vorsitzender des Pfarrgemeinderates und des Pfarrkirchenrates Josef Tanzer

 

Der pensionierte Bankangestellte Josef Tanzer ist stellvertretender Vorsitzender des Pfarrgemeinderates und des Pfarrkirchen- rates. Er erstellt für unsere Gottesdienste die Liedpläne, ist Kommunionspender und Lektor und übt gemeinsam mit Monika Jechsmayr und Franz Lugmayr den Mesnerdienst aus.

 

Organisten

 

Wolfsbach hat das Glück, sich über ein junges engagiertes Organistenteam freuen zu dürfen. Diesem gehören an Margit Tempelmayr, Maria Wagner sowie Hubert und Karl Aichberger.