Termine

Änderungen vorbehalten; ob die hier angekündigte Veranstaltung stattfinden kann, wird  von den zur jeweiligen Zeit gültigen COVID-19-Präventionsregeln abhängen. 

 

Wie am 14. November bekannt gegeben wurde, wird auch die Kirche den neuerlichen Lockdown mittragen.

  • Für die drei Wochen bis vorerst einschließlich 6. Dezember werden öffentliche Gottesdienste ausgesetzt.
  • Ausgenommen sind nur Begräbnisse, für die eine Teilnehmerzahl von höchstens 50 Personen festgesetzt ist.
  • In Wolfsbach werden die Messen wochentags weiter zur gewohnten Zeit und sonntags um 7:30 Uhr  gefeiert, aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

 

                                       

November

18. 11.           "Red Wednesday": zur Erinnerung an die weltweiten Christenverfolgungen wird Mittwoch bis Sonntag                                                        auch die Wolfsbacher Kirche rot angestrahlt sein;

29. 11.            Der Adventbeginn wird heuer ganz still ausfallen. Am Vorabend des ersten Adventsonntages werden die                                                    Adventkränze gesegnet. Wenn ihr einen solchen vorbereitet habt, wird der Segen von der Kirche aus euch auch zu                                Hause erreichen.           

    Pfarrcafé und Adventmarkt der Frauenbewegung können heuer nicht stattfinden, es können leider auch keine                    Adventkränze gebunden und angeboten werden; am dritten und vierten Adventsonntag werden nach den Gottes-            diensten Missionskerzen zum Kauf angeboten:

 

 

Dezember

19. 12.            06:30: Rorate

24. 12.            14:00: und 15:30: Kinderweihnacht; teilnehmen können nur jene, die sich anmelden.

                          Dazu werden zwei Wochen vor Weihnachten Listen in der Bettellaube ausgehängt, wo man sich eintragen kann.

                          23:00: Christmette

25. 12.            07:30: Frühmesse, 09:30: Festgottesdienst zu Weihnachten

31. 12.            16:00: Dankmesse zum Jahresschluss